160115_Frey_TGSP_1600

„Totgespielt: Thriller“ Prolog bis 3. Kapitel

»Andreas Herzog ist der Meister der Spannung!« — Münchner Rundblick »Geschmacklos, dumm und übertrieben brutal. Herzog ist der absolute Nullpunkt der deutschen Gegenwartsliteratur.« — Kölner Tageblatt PROLOG Tommy hatte die ganze Zeit an der Tür gewartet. Als es endlich klingelte, deutete er auf das kleine Bildschirmfenster oberhalb des Schlüsselbretts und rief: »Papa, Papa!«, während er […]

Weiterlesen · 0
herzensbrecher_ebook

Herzensbrecher küssen besser

PROLOG   Der Regen prasselte in Strömen auf Manhattan herab und hatte ein Trommelkonzert auf dem Dach des Taxis begonnen, das so schnell nicht wieder enden würde. Es regnete schon seit Tagen und der geschniegelte Typ mit den gebleichten Zähnen, der auf Kanal 9 die Wettervorhersage vor seiner virtuellen USA-Karte verkündet hatte, hatte gemeint, dass […]

Weiterlesen · 0
1 Mann macht noch keine Liebe Cleo Lavalle

1 Mann macht noch keine Liebe

Liebe Leserinnen und Leser, das ist ein erster Blick in meinen neuen Roman „1 Mann macht noch keine Liebe“, der am 1. Juli 2016 für Kindle erscheinen wird! Ich wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen! Hier findet Ihr mich bei Facebook, eure Cleo Lavalle Auf einer Insel im Mittelmeer Er schrie: „Renn!“ Und ich […]

Weiterlesen · 0
Woelfe kuemmert nicht was Schafe denken

Wölfe kümmert nicht was Schafe denken

Kurztext Ein brutaler Mord an einem Tierpräparator im US-Bundesstaat Wyoming. Sheriff Alvarado hat die dubiose Organisation IPF und deren Chef Lamar Lovejoy, einen gewissenlosen Immobilienhai, im Verdacht. Im Umkreis des geothermisch aktiven Yellowstone National Park schürt er Panik vor einem potenziellen Vulkanausbruch und bringt damit viele Menschen um Haus und Hof. Privatdetektiv Nick Malloy hilft […]

Weiterlesen · 0
Buehnemann_KuessMichSuperstar_7RZ-696x1024

„Küss mich, Superstar“: Prolog und Kapitel 1

Prolog Das wird mein letzter Auftritt vor meinem Tod sein. Mein Herz schlägt zu schnell. Noch ist die Bühne schwach beleuchtet. Als ich sie mit langsamen Schritten betrete, rascheln die Pailletten an meinem Kleid. Die Federboa streicht kitzelnd über meine Haut. Beide Hauptscheinwerfer werden eingeschaltet und strahlen mir ins Gesicht, sodass ich die Menschenmenge vor […]

Weiterlesen · 0

© 2016 Johannes Zum Winkel Kreativberatung